Wellnessangebote finden Sie unter der Rubrik Sonderaktionen”’
 Seit dem 1. Juli 2011
 ist der Wellnessraum fertig  gestellt.
 
 Meine Gäste haben nun die Möglichkeit, ganz
 bequem im Bademantel von ihrer Wohnung aus
 in die Infrarotwärmekabine oder zu den 
 therapeutischen Behandlungen zu gehen.
 
 
Folgende Angebote gibt es dort:
 
Infrarotwärmekabine
Was kann die Infrarotwärmekabine für Ihren Körper tun?
Medizinisch getestete Infrarotwärmekabinen weisen eine besondere, und nur dadurch wirksame Anordnung von Strahlern auf, die mit einer Temperatur von 40° bis 60 ° den Körper gleichmäßig erwärmen. Das Infrarot-Wärmesystem sendet die infrarote Energie genau auf der Energiefrequenz des menschlichen Körpers aus. Dank der intensiven Tiefenwirkung schwitzen Sie von innen heraus. Anders als bei Saunieren (= Oberflächenschwitzen) kommt es zu intensivem Heilschwitzen. Schweißmenge und Intensität sind bis zu drei Mal höher als bei einem Saunabesuch herkömmlicher Art. Das Schwitzen ist dann eine Folge der Erhöhung der inneren Körpertemperatur. Dadurch entsteht eine bessere Durchblutung der Muskeln, eine Erhöhung des Blutumlaufes und der Abbau von Abfallstoffen aus den Organen, die durch die Haut ausgeschieden werden. Infrarot-Wärme wird auch über die Blutbahnen und Lymphströme bis zu den inneren Organen geleitet und dadurch die Organe zu einer höheren Aktivität stimuliert.
Ein weiterer, nicht unwichtiger Aspekt ist das Wohlbefinden. Besonders in kalten und trüben Monaten, wo wir die Sonne sehr wenig zu Gesicht bekommen, sorgen Infrarotkabinen, die die gleiche Infrarotwärme wie unser Sonnenlicht produzieren, für angenehmes Wohlbefinden, sowohl geistig als auch körperlich, da es erwiesenermaßen zur Ausschüttung von Endorphinen kommt.
 
 Indikationen (Beispiele)
1. Hautprobleme wie Akne.. etc.
2. Gelenkschmerzen, Rheuma, Arthritis, Fibromyalgie, Rückenschmerzen
3. Herzkreislauf- und Lungenerkrankungen
4. Stoffwechselerkrankungen
5. Muskelschmerzen, Verspannungen
6. Grippale Infekte – Erkältung - Sinusitis
7. Kopfschmerz, Migräne,
8. Cellulite, Verbesserung des Hautbildes
9. Menstruationsprobleme/ bzw. –schmerzen
10. Gewichtskontrolle
11. Gefäßerkrankungen
 
Außerdem:
1. Günstige Wirkung auf Schlaf, Schlafgüte und Gemütsverfassung
2. Anti-Aging,
3. Entspannen und Stressabbau
4. Vor und nach dem Sport
5. Nachsorge und Rehabilitation
6. IR ist ein Segen für ältere Menschen
 
Kontraindikationen
1. Gürtelrose
 
Sportgeräte
 
 
 Wellnessbehandlungen
  1. Osteopathische Behandlung
  2. Akupressur
  3. Akupunktur
  4. Fußreflexzonenmassage
  5. Krankengymnastik
  6. Lymphdrainage
  7. Massage
  8. Reiki